Werktitel

Der sogenannte Werktitelschutz wird über § 5 MarkenG garantiert. Der Werktitel bezeichnet nicht die Marke eines Unternehmens als Herkunftshinweis, sondern ein bestimmtes Produkt (z.B. Starcraft). Es handelt sich um ein Immaterialgüterrecht aus dem Bereich des Markenrechts. Der Titelschutz entsteht durch Benutzung und zwar erst ab der tatsächlichen Benutzung des Titels auf dem Markt. Eine Vorankündigung oder ähnliche Werbung reicht nicht aus um einen Titelschutz zu erlangen. Allerdings gibt es die Möglichkeit eine fristgebundene “Titelschutzanzeige” zu schalten um so in der Phase zwischen Entwicklung und Vertrieb nicht schutzlos zu sein.

Ähnliche Einträge