BPjM – Jugendentscheidungen im Juni 2016

USK18, USK16, USK12, USK6, USK0

 

Die BPjM hat ihre aktuellen Entscheidungen veröffentlicht:

Im Juni wurden keine Spiele auf Listenteil A oder B indiziert oder folgeindiziert. Dafür kam es erneut zu Listenstreichungen.

  • Nach § 23 Abs. 4 JuSchG wurde der Titel Killer Instinct für das Super Nintendo Entertainment System (SNES) gestrichen.
    [Update: 02.08.2016: Killer Instinct wurde inzwischen von der USK ab 16 freigegeben.]
  • Nach § 18 Abs. 7 JuSchG wurde der Titel A-10 Tank Killer des Herstellers Dynamix gestrichen.
Entsprechende Vertriebsbeschränkungen dieser Titel fallen mit der heutigen Veröffentlichung im Bundesanzeiger weg. Der Trend der Liberalisierung setzt sich somit fort. Titel die vor 20 Jahren noch als jugendgefährdend galten, werden heute regelmäßig von der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen. Sei es durch einen Listenstreichungsantrag durch die Publisher oder aufgrund geänderter Verhältnisse, wie etwa angepasster Einstufungskriterien.